Maria Empfängnis
Gottesdienst mit dem Musikkollegium

Die Hl. Messe am Feiertag Maria Empfängnis zelebrierte Pfarrer Rudolf Theurl, gesanglich umrahmt vom Musikkollegium Schwaz unter Prof. Walter Knapp. Sein von ihm vorbildlich geleiteter Traditionschor konnte kürzlich eindrucksvoll in der Schwazer Franziskanerkirche das 60. Bestandsjubiläum würdig begehen.

Die unbefleckte Empfängnis (lateinisch Immaculata conceptio) ist ein Dogma der Glaubenslehre der römisch-katholischen Kirche, nach dem die Gottesmutter Maria vor jedem Makel der Erbsünde bewahrt wurde.

Nach dem Gottesdienst waren alle Besucher zu einem Weihnachtsstück der Kulissenschieber „ Die lebende Krippe“ unter Christian Rafelsberger in den Pfarrsaal eingeladen.

OAR Hans Sternad
Chronicus
Donnerstag, Maria Empfängnis, 8. Dezember 2016

B I L D E R