Weihnachtsstimmung im Altenheim St. Josef
mit der Liedertafel

Am 4. Adventsonntagnachmittag war die Liedertafel Fruntsperg, darunter auch das Piller Musikensemble „Kontratanz“, zum 53. Mal in das Altenwohnheim St. Josef gekommen. In der hauseigenen Kapelle feierten sie gemeinsam mit den Bewohnern, Freunden und Gästen unter Obmann Alois Egger und Chorleiter Josef Egger Vorweihnacht.

Das Weihnachtsevangelium wurde gelesen, Ansprachen gehalten, gesungen und gespielt. Es entwickelte sich eine sehr innige, gefühlsbetonte Feierstunde, die mit viel Applaus der Heimbewohner herzlich bedankt worden war.

Weihnachtsgedanken und Ansprachen kamen von: Pfarrer Rudolf Theurl (St. Barbara), Bürgermeister Dr. Hans Lintner, Verwaltungsleiterin Evelyn Schöftner und Pflegedienstleiterin Romana Mai.

Aufgesucht und gesungen wurde danach auch wieder das Bezirkskrankenhaus Schwaz und mit gefühlvollen Liedern für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt.

Ein Stefanisingen der Liedertafel gibt es am 26. Dezember in St. Martin. Für gesangliche Umrahmung wird abends in der Spitalskirche am 5. Jänner 2017 gesorgt, danach geht es weiter zur Jahresabschlussfeier.

OAR Hans Sternad
Chronicus
4. Adventsonntag, 18. Dez. 2016


B I L D E R


Weihnachtsfeier mit der Liedertafel u. Piller Musikschulensamble im
Altenheim St. Josef


Weihnachtsgedanken von Pfarrer Rudolf Theurl




Ansprache von BgM Dr. Hans Lintner beim Weihnachtssingen


Bildmitte = Liedertafel Obmann Alois Egger. Schlußansprache.