Krankengottesdienst

Am Mittwoch, 28. September 2016, fand nach längerer Sommerpause um 14 Uhr wieder der Krankengottesdienst statt, diesmal in der sehr gut besuchten Pfarrkirche St. Barbara - wie jeden Mittwoch am Ende eines Monats. Vorher wurde Rosenkranz für persönliche Anliegen gebetet , vor allem aber auch für Kranke und Sterbenskranke. Den Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Rudolf Theurl, musikalisch umrahmt von Sylvia, Monika und Christoph; im Anschluss daran waren alle im Pfarrsaal zu Kaffee und Kuchen eingeladen.
Pfarrer Rudolf Theurl führte am Nachmittag durch den im Entstehen begriffenen Barbara-Sozial-Laden-Neubau, erläuterte den Baufortschritt, der sich im Großen und Ganzen doch positiv entwickelt; jedenfalls ist für Sonntag, 13. November 2016, nach dem Gottesdienst (09:30 Uhr) die offizielle Einweihung fix geplant; dabei wird auch der 80. Geburtstag ein kleinwenig gefeiert, den der Ehrenbürger der Stadt Schwaz und Pfarrer von St. Barbara bereits am 7. November begehen kann.
Zum nächsten Krankengottesdienst mit Krankensalbung wird bereits am 19. Oktober 2016, eingeladen, weil der letzte Mittwoch im Monat (26. 10.) auf den Nationalfeiertag fällt.

OAR Hans Sternad
Chronicus
Mittwoch, 28. September 2016

B I L D E R