Sammeln von Weihnachtspaketen
für die Justizanstalt Innsbruck

Für Gefangenen in der Justizanstalt Innsbruck werden wieder Weihnachtspakete in der Pfarre St. Barbara gesammelt. In jede Schachtel kommt das Weihnachtsevangelium und eine vorgezeichnete Weihnachtskrippe. Wer mitmachen will, wird ersucht, die vorgefertigten Schachteln in der Pfarrkanzlei abzuholen und dort wieder bis zum 3. Adventsonntag, 11. Dezember 2016 abzugeben. Drei Dinge dürfen hineingelegt werden: originalverpackte Süßigkeiten sowie Rauchwaren und einfache Toilettenartikel; alle dürfen kein abgelaufenes Datum tragen. Ein Brief oder Bekleidungsstück darf nicht dabei sein.

Die Pakete werden von den Seelsorgern der verschiedenen Religionen an die Gefangenen am Hl. Abend verteilt.

Jetzt schon allen die mitmachen ein recht herzliches Vergelt´s Gott!

OAR Hans Sternad
Chronicus
Dienstag, 29. November 2016