Erwachsenen-Taufe am 5. Fastensonntag

Bei der Erstkommunion-Monatsmesse kam es während des Gottesdienstes am 5. Fastensonntag zu einer sehr berührenden Erwachsenen-Taufe. Pfarrer Rudolf Theurl spendete der 39-järigen Maria aus Rumänien nicht nur das Sakrament der Taufe, sondern auch am Schluss der Hl. Messe auch die Firmung. Die Kommunions-Kinder der Johannes-Messner VS, mit Direktorin Hildegard Danler und Pastoralassistenten Anton Mascher, sangen ein eigens einstudiertes Lied für den über das ganze Gesicht strahlende Täufling. Pfarrer Theurl sprach Maria den Segen Gottes und die herzlichsten Glückwünsche für ihr zukünftiges neues Leben in der röm. kath. Gemeinschaft aus. Die anwesende, große Gottesdienstteilnehmerschar, gratulierte ebenfalls mit lautem, zustimmenden Applaus. Eine 1. Hl. Kommunion wird am Hochzeitstag von Maria in würdiger Form erfolgen, versprach der Priester, denn alle drei Sakramente an einem Tag wäre doch des Guten zu viel gewesen.

OAR Hans Sternad
Chronicus
Sonntag, 02. April 2017

B I L D E R