Wasser ist Leben und sichert Überleben
Gemeinsam Wasserbrunnen für Menschen in Afrika errichten
Caritas-Sammlung Stadtgalerie-M-Preis

Wasserversorgung ist die Basis für das Leben. Um die Bevölkerung in den Dörfern der Sahelzone mit Wasser zu versorgen sowie den Anbau von Gemüse und Obst zu ermöglichen, unterstützt die Caritas Innsbruck die Wasserexperten „Brigade Hydraulique Rurale Mobile“ (BHRM). Seit 1997 spezialisiert sich BHRM auf den Bau und die Sanierung von Brunnen.

Deshalb sammelte die Caritas diesmal unter dem Motto: „Werde zum Durststiller“, um gemeinsam Wasserbrunnen für Menschen in Afrika zu errichten.

Eine der Sammelstellen war die Stadtgalerie Schwaz, vor dem Eingang zum M-Preis Geschäft.

Monika Geiger, Regionalreferentin der Caritas und Projektleiterin vom Barbara Sozialladen mit ihrem Gatten Gerhard, waren mit der Sammelbüchse unterwegs, um für die Diözese in Kayes zu sammeln. Kayes liegt in der Sahelzone in Mali, an der Grenze zum Senegal.

Allen Spendern ein herzliches Dankeschön!

OAR Hans Sternad
Chronicus
Samstag, 6. Juli 2019

F O T O S