Waldgottesdienst der Pfarre St. Barbara
im Pflanzgarten

Die Pfarrkirche St. Barbara hatte am Sonntagvormittag zum Waldgottesdienst in den sogenannten Pflanzgarten eingeladen. Viele waren wandernd in dieses vielbesuchte Naherholungsgebiet von Schwaz gekommen, manche mit dem Kinderwagen, einige Fußmarode sind auch mit einem eigens von der Fa. Ledermaier kostenlos zur Verfügung gestellten Bus dorthin gebracht worden; auch der BZUKI-Bus war im Einsatz.

Den Gottesdienst zelebrierte Pfarrer Rudolf Theurl, musikalisch umrahmt von Pastoralassistent Anton Mascher und seinen Instrumentalisten sowie gesanglich auch mit den Walkindergarten-Kindern. Die Kollekte wurde für die Talenteaktion verwendet. Für ausreichende Verpflegung war vorgesorgt worden.

„Einmal wieder den Gottesdienst in der freien Natur zu gestalten, wo die Schöpfung unmittelbar erlebt wird und sich in ihrer vielfältigen Weise zeigt und zum Ausdruck kommt, dass freut mich ganz besonders“, meinte Pfarrer Theurl und betonte weiter: „ Vielleicht wissen es einige gar nicht, was für schöne Plätze wird hier in Schwaz haben?“.

OAR Hans Sternad
Chronicus
Sonntag, 2. Juni 2019

B I L D E R