Gutes Spendenergebnis der Talentevermehrung 2020

Ein schönes Spendenergebnis mit 56.550.- €, erbrachte die Talentevermehrung 2020, die nunmehr von Pfarrer Rudolf Theurl bekanntgegeben worden ist, und zu je 1/3, das sind 18,850 €, an Pater Georg Sporschill SJ, Lebensmittel für den Barbara-Sozialladen und Renovierungsarbeiten im Pfarrzentrum St. Barbara aufgeteilt werden.

Am Samstag, 27. Juni 2020, beim Vorabendgottessdienst, bekam P. Sporschill aus terminlichen Gründen bereits einen vorläufiger Betrag von 12.500.- € persönlich übergeben, für den Verein ELIJAH, wo mit einfachsten Mitteln versucht wird, die Not der Roma-Familien in Siebenbürgen erfolgreich zu lindern, weil damals ein genaues Spendenergebnis der Talentevermehrung noch nicht genau feststand.

Beim Jubiläumsgottesdienst 28. Juni 2020 für Pfarrer Theurl hatte sich herausgestellt, dass immer noch Spendengelder einfließen und die Endsumme dadurch größer sein wird. Außerdem hatte die Stadt Schwaz aber zu diesem Zeitpunkt das damals vorläufig feststehende Spendenergebnis als Jubiläumsgeschenk auf 50.000 € aufgerundet.

Pater Sporschill wird sich sicher freuen, wenn nun an den Verein ELIJAH der Anteil vom höheren Spendenbetrag um 6.350.- € aufgestockt wird, also insgesamt 18.850.- €.

Pfarrer Rudolf Theurl bedankt sich bei allen, die an der Talentevermehrung 2020 teilgenommen haben, mit einem kräftigen Vergelt`s Gott und für die große Treue und Verbundenheit mit St. Barbara.

Einige Teilnehmer, denen ein Brief zu Beginn der Talentevermehrung mit einem Geldbetrag aus der Privatschatulle des Pfarrers übergeben worden ist, werden ersucht, zumindest diesen (Geld)Brief wieder zu returnieren bzw. denselben im Pfarrbüro abzugeben. Vielen Dank!

OAR Hans Sternad
Chronicus
Dienstag, 21. Juli 2020

B I L D E R


Pater Georg Sporschill SJ - ein Leben für die Romakinder




Felix, Bildmitte, war von P. Sporschill begeistert