Samstagvorabend-Gottesdienst zum 2. Fastensonntag

Die Heilige Messe am Samstagvorabend in St. Barbara, 27. Februar 2021, zum 2. Fastensonntag, zelebrierte Pfarrer Rudolf Theurl, musikalisch begleitet von einem Streicherquartett.

Bei diesem Gottesdienst gedachte man im Besonderen auch an den am 7. Februar im 80. Lebensjahr verstorbenen OSR Dir. Josefe Hatzl, Jahrzehnte langes Mitglied und Ehrenobmann des Krippenvereine Schwaz. Hatzl ist unter anderem Miterbauer der großen Weihnachtskrippe von St. Barbara, die auf Ersuchen von Pfarrer Theurl ab 1987 gebaut worden war und inzwischen Jung und Alt erfreut. Als 1985 die Pfarrkirche St. Barbara geweiht wurde, entwarf Josef Hatzl den ersten Plan für eine Orientalische Krippe.

Am kommenden Samstag, 6. März 2021 um 19 Uhr und Sonntag, 7. März 2021 um 9,30 Uhr beginnt mit der Austeilung der Briefkuverts, aber auch in der Pfarrkanzlei, die 16. Talente-Vermehrung in St. Barbara 2021. Das Endergebnis wird in 3 Teile geteilt:

1. Milch und Medikamente für Kinder in Lesbos.
2. Lebensmittel für den Barbara-Sozialladen und
3. Wasserschäden an der Kirche.

Herzliche Einladung dazu!

 Fastenzeit und Fastensonntage

Die Fastensonntage sind die Sonntage in der großen Fastenzeit. In der katholischen Kirche wird diese auch als österliche Bußzeit bezeichnet und umfasst vierzig Werktage zwischen Aschermittwoch und Ostern. Sie ist eine Bußzeit, in welcher der Leiden Christi gedacht wird und dient der Vorbereitung auf das Hochfest Ostern.

In der Fastenzeit gibt es in der Liturgie kein Halleluja, das Gloria wird nur an Festen und Hochfesten gesungen. Oft wird auch nicht mit vollem Geläute zum Gottesdienst gerufen, das Orgelspiel – außer am vierten Fastensonntag – nur als Begleitung des Gesanges erlaubt. Nur am Sonntag Laetare darf der Altar mit Blumen geschmückt werden. Die liturgische Farbe ist Violett. An Laetare können stattdessen, wie am dritten Adventsonntag (Gaudete), rosa Paramente verwendet werden. Das zum Rosa aufgehellte Violett weist gegen Ende der Bußzeiten auf die Freude des nahenden Osterfestes hin.

OAR Hans Sternad
Chronicus
Samstag, 27. Februar 2021

B I L D E R