34 Fotoimpressionen
von diversen Veranstaltungen Messgestaltungen Geburtstagsfeiern

Bilder ansehen

Der Singkreis St. Barbara ist ein Frauenchor, der in erster Linie die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten in der Pfarre St. Barbara übernimmt. Der Chor singt aber auch bei Gottesdiensten in anderen Pfarren, bei Hochzeiten und Trauerfeiern und gestaltet Adventsingen und Weihnachtsfeiern mit.

1986: Sr. Birgitt Eckerstorfer gründet den Singkreis St. Barbara als gemischten Chor. Am Gründonnerstag übernimmt der Singkreis zum ersten Mal die musikalische Gestaltung der Heiligen Messe.

1989: Da es an Männerstimmen fehlt, wird aus dem Singkreis St. Barbara ein Frauenchor.

1990: Sylvia Peer übernimmt die Chorleitung.

1992: Während der Babypause von Sylvia Peer übernehmen Hildegard Danler und Monika Weber die Leitung des Chores.

1993: Aufnahme einer Musikkassette.

1994: Sr. Birgitt Eckerstorfer wird ein weiteres Mal Chorleiterin.

1999: Sr. Birgitt Eckerstorfer geht in Chorpension und Sylvia Peer übernimmt die Chorleitung.

2000: Der Singkreis beteiligt sich gemeinsam mit anderen Chören am Projekt „Music and Voices“ der Knappenmusikkapelle Schwaz.

2003: Der erste Chorausflug nach Maria Kaltenbrunn findet statt. Der gemeinsame Ausflug wird zu einer jährlichen Tradition.

2006: Der Singkreis feiert am 7. Mai mit einem Festgottesdienst und einer anschließenden Feier sein 20-jähriges Bestehen. Gäste sind der Singkreis Vomperbach und der Volksliederchor Schwaz.

2010: Beim „Danke“-Abend für Ehrenamtliche gestaltet der Singkreis eine Einlage und zeigt sich von einer ganz neuen Seite. (Text zum Nachlesen)
Beim Radiogottesdienst, der am 30. Oktober aus der Pfarre St. Barbara übertragen wird, übernimmt der Singkreis einen Teil der musikalischen Gestaltung.

2011: Am 6. Mai feiert der Singkreis mit einem Konzert sein 25-jähriges Jubiläum.
Aus Anlass der 100-Jahrfeier des Krippenvereins gestaltet der Singkreis im Mai die Landeskrippenwallfahrt nach St. Georgenberg musikalisch. Am 5. November nimmt der Singkreis am Konzert des Volksliederchors „Die Musi und’s Singen“ teil. Im Dezember findet in der Vomper Pfarrkirche ein Adventsingen unter anderem mit dem Singkreis statt.

2012: Im Jänner wird der Singkreis vom Krippenverein eingeladen, die Jahreshauptversammlung musikalisch zu umrahmen.

Im Singkreis singen zurzeit 21 Frauen.
Es finden regelmäßig Stimmbildungskurse mit Frau Maria Luise Senn-Drewes statt.
Geprobt wird jeden Mittwoch um 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Barbara.
Mitsängerinnen sind jederzeit herzlich willkommen.

Kontaktadresse: Monika Geiger, Brandlstraße 9, 6130 Schwaz – Tel. 05242/63888